Kundenspezifische Lösung möglich

Luftkissen- Transportplattformen

  •  Hohe Zuverlässigkeit
  •  Keine schädlichen Abgase, nur gewöhnliche Pressluft
  •  Niedrige Investitionskosten im Vergleich zu anderen Transportmethoden
  •  Schwere Objekte können von einer einzelnen Person gehandhabt werden
  •  Niedriger Bodendruck
  •  Plug and Play
  •  Kompakte Bauweise, oft kleiner als das Objekt selbst
  •  Vollständige Bewegungsfreiheit und große Genauigkeit
  •  Positionierung auf den Millimeter genau
  • Kundenspezifische Lösung möglich, sodass Kundenanforderungen vollständig erfüllt werden können

In jeder Branche werden beim Materialhandling unterschiedliche Transportanforderungen gestellt. Ein Luftkissen-Transportfahrzeug kann gänzlich nach Kundenspezifikationen für die Beförderung von schweren oder empfindlichen
Objekten auf einer dünnen Luftschicht entwirft und gebaut werden. Luftkissenfahrzeuge können kostenintensive Kräne, Rollenbahnen und Gabelstapler teilweise oder ganz ersetzen. Die Tatsache, dass das Luftkissenfahrzeug in jede horizontale Richtung bewegt und genau positioniert werden kann, macht es zu einer idealen Transportmethode beim Bewegen und Austauschen von schweren Komponenten..

Es ist eine Vielzahl unterschiedlicher Formen und Größen verfügbar und die Last kann vom Transportfahrzeug angehoben oder direkt darauf geladen werden.

Es ist auch möglich einen Hilfsrahmen unter dem Objekt zu verwenden, welches vom Transportfahrzeug gehoben wird.

Typische Anwendungen

  • Transport von Maschinen auf einer dafür bestimmte Plattform zwischen Produktionsstationen in einer Fabrik
  • Vollautomatische Positionierung von großen Magneten in einem der weltweit größten Forschungsinstitute
  • Bewegen von Lastwagen- und Zugfahrgestellen durch ein Produktions- oder Modifikationsverfahren
  • Verwendung eines Palettentransporters mit Druckluftantrieb zur Beförderung von Paletten
  • Beförderung von Material zu einer Produktionsstätte
  • Beförderung von großen Spulen und ganzen Transformatoren während der Produktion
  • Austausch von schweren Gussteilen, Gussformen usw.
  • Verwendung von Hubtischen für zusätzlichen Hub, um Objekte einer Montagelinie zuzuführen
  • Beförderung von fertiggestellten Geräten in Testzentren

Die Luftkissen-Transportfahrzeuge können zusätzlich ausgestattet werden mit:

  •  Rädern mit Druckluftantrieb; keine manuelle Beförderung mehr
  •  Funkfernbedienung
  •  Automatisiertem Steuerungssystem; so entsteht ein sogenanntes Fahrerloses Transportfahrzeug (FTF)
  • Hubtischen, um besonders hohen Hub zu ermöglichen
  • Master-Slave-System, um Zusammenarbeit mehrerer Fahrzeuge zu ermöglichen
  • „On-board“ Luftzufuhr, um das Fahrzeug unabhängig zu machen

Wie kann dieses Produkt Ihrem Unternehmen zugute kommen?

KOSTENLOSE BERATUNG

INFORMIEREN SIE IHRE KONTAKTE ÜBER DIESES PRODUKT